Auf dieser Seite möchte ich Ihnen gerne einige meiner Aktivitäten vorstellen:

 

2016 FLIx-Programm

 

Mit Hilfe von Fördergeldern der Initiative Aktion Mensch e.V. können in diesem Jahre integrative Veranstaltungen im Programm der BaschKids ermöglich werden. In diesem Rahmen beteiligt sich auch die Bücherhalle Dehnhaide mit einem besonderen Programm für Kinder mit einer Sehbehinderung.

 

Stephanie Mülder hatte für die Kinder unterschiedliche Instrumente afrikanische Musikinstrumente mitgebracht, die die Kinder begeistert ausprobierten.

 

weitere Infos
2015 "Weihnachten an der Küste"

 

Konzert mit den "Hogener Lünen" in Stade

In besinnlichen, traditionellen und modernen Gesangsstücken auf Plattdeutsch, Hochdeutsch und in anderen Sprachen reisen sie um die Welt und bringen die Zuhörer zum Schluss in den heimatlichen Hafen zurück. Die Leitung hat Stephanie Mülder.

 

weitere Infos
2015 Workshop der Klangstrolche

 

Teilnahme als Workshopleiterin

Auf der musikalischen Reise nach Afrika wollen wir gemeinsam etwas über Südafrika lernen. Wir werden Instrumente ausprobieren, afrikanisch singen und ein Instrument zum mit nach Hause nehmen basteln. Nebenbei erfahren wir etwas über das Leben in Afrika. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es darf bei den jüngeren Kindern eine erwachsene Begleitperson an der Veranstaltung teilnehmen.

 

weitere Infos
2015 Schulprojekt in Hamburg

 

an der Brüder-Grimm-Schule

 

 

weitere Infos
2015 Leseherbst "Hamburgs Osten liest sich schief!"

 

Veranstaltungsreihe rund ums Lesen

Reise nach Afrika - Stephanie Mülder lädt alle Kinder auf eine musikalische Reise nach Afrika ein und alle dürfen kräftig mitsingen und musizieren.

 

weitere Infos
2015 Lesefest Seiteneinsteiger: "Der Mond ist aufgegangen"

 

Eine musikalische Reise mit Stephanie Mülder

Die Veranstaltung setzt das vertonte Gedicht „Der Mond ist aufgegangen“ nach dem illustrierten Bilderbuch von Jacky Gleich in den Mittelpunkt: Dieses alte Lied - was fast Jeder schon einmal gehört hat - wird in dieser Veranstaltung interaktiv mit allen Sinnen erlebbar gemacht.

 

weitere Infos
2015 "Der Mond ist aufgegangen" - Veranstaltung für Kinder mit Musik

 

Den meisten Kindern war das Lied bekannt und eine besonders mutige Schülerin war bereit, das Lied vorzusingen. Stephanie Mülder spielte es anschließend einmal auf der Querflöte, während sie auf dem Smartboard das erste Bild von Jacky Gleich zeigte. 

 

weitere Infos
2014 Musikprojekt "Weltreise"

 

Projekttage: Musikalische Weltreise der Grundschule Bützfleth


Am Freitagnachmittag (13. Juni) fand in der Schulsporthalle eine Rundreise mit Zwischenlandungen in Schweden, China, Türkei, Südafrika und Brasilien mit 175 Mitwirkenden und vor großem Publikum ein musikalisches Ende.
Drei Tage lang wurde in den Klassen emsig gebastelt, gemalt, landestypisch gekocht und gespielt sowie Hintergrundwissen zum jeweiligen Land mit Hilfe von Texten, Karten, Filmen und Fotos erworben. Hart arbeiten macht bekanntlich hungrig und daher hatte die Schulcafeteria an allen Tagen geöffnet und sorgte für die nötige Verpflegung.


Bei einem Musikprojekt steht natürlich die Musik im Mittelpunkt: Dafür hatte sich die Schule als externe Referentin die Musikpädagogin Frau Stephanie Mülder zu Hilfe geholt. Fr. Mülder musizierte täglich, jeweils zu den Ländern passend, mit den einzelnen Jahrgängen. Da alle Kinder (Ø 45 Kinder je Jahrgang) mit einem Kleininstrument mitwirkten, war äußerste Disziplin und Aufmerksamkeit gefordert.


Den Eltern konnte wegen der intensiven Vorarbeit in den musikalischen Workshops ein tolles Programm vorgeführt werden. Unsere Kinder moderierten professionell die Musikshow und Fr. Mülder hatte zusammen mit den Kindern alles „voll im Griff“. Die Mitwirkenden konnten sich so richtig stolz dem Publikum präsentieren. Der lang anhaltende Beifall des Publikums zeigte, dass die Aufführung allen gefallen hatte.


Zum Abschluss dieser Projekttage sei an dieser Stelle dem Kollegium für tolle kreative Ideen zum Projektthema, dem Cafeteriateam für die schmackhafte Bordverpflegung und Frau Mülder für die musikalische Durchführung herzlich gedankt.

 

weitere Infos
weitere Infos

 

 

2014

Musik-Projekt Grundschule Steinkirchen

 

Mit Stephanie Mülder, Inhaberin der Musikschule „Stephis Oktave“ in Stade, reisten die Kinder musikalisch einmal um die Welt. Nicht nur türkisch und afrikanisch wurde dort gesungen, nein, sogar ein chinesisches Lied war dabei.

 

weitere Infos

 

2014

Kulturlotse 10 Jahre Kibi Hamburg

 

Mitmachmusik I:


Die Musiktherapeutin Stephanie Mülder bringt große und kleine mit Bewegungsliedern und Tänzen in Fahrt. Thema ist Zirkus.

 

 

weitere Infos

 

2014 Weihnachtskonzert der Hogener Lünen


Kalendergeschichten


Zum Ende des Jahres, besonders zu Weihnachten, erzählt uns der Adventskalender viele Geschichten. Alte und neue – mal fröhlich – mal leise. Die Zuschauer dürfen erleben, wie die Hogener Lünen in ihrem 20. Weihnachtskonzert, unter der neuen Leitung von Stephanie Mülder, musikalisch die „Tür“ zu ihren Herzen öffnen.


Datum: 21. Dezember 2014
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
STADEUM Kultur- und Tagungszentrum

 
weitere Infos

 

Regelmäßige Termine Musikalische Früherziehung im Johannis-Kindergarten mit Stephanie Mülder und Rollo Peters


Singen, Tanzen und Musizieren macht nicht nur Spaß, es fördert auch die Persönlichkeitsentwicklung, die Konzentrationsfähigkeit und, nicht zuletzt, die Sprachentwicklung der Kinder.

 

Stephanie Mülder kommt schon seit vielen Jahren regelmäßig mit ihrer Gitarre und neuen und alten Liedern in den Kindergarten.
Ihr Schwerpunkt ist die instrumentenbezogene Früherziehung. Die Inhalte werden mit den Erzieherinnen abgesprochen und auf die Themen in der Gruppe abgestimmt.
Rollo Peters legt den Schwerpunkt auf plattdeutsches Liedgut.


Stephi und Rollo kommen jeweils an einem Vor- und an einem Nachmittag pro Monat für jeweils ca. 30 Minuten um mit den Kindern zu arbeiten und den Erzieherinnen musikalische Anregungen zu geben.
Der Abschiedsgottesdienst für die Schulkinder und das Nikolaustheater ist die musikalische Begleitung der beiden Profis gar nicht mehr vorstellbar. Kinder und Erzieherinnen freuen sich, dass wir die beiden für unsere Musikarbeit gewinnen konnten.

 

weitere Infos